Yuna – Ein Rock für jeden Tag

Oder für jeden Tag ein Rock? ❤

Werbung ;)

Hallöchen Ihr Lieben,

momentan ist meine Nähzeit plötzlich sehr begrent, da mein Mann nicht ganz fit ist und die Kinder leider ebenso kränkeln. Wichtig, und somit derzeit einzige Projekte, sind mir aber natürlich trotzdem die Probenähen, zu denen ich mich gern verpflichtet habe. 😉

schatten_yuna delari_dasRegenbogenkind

*hihi erstmal nur ein Schattenbild

Ich durfte noch in der Endphase von Nines erstem Probenähen für ihr Label Delari mit einsteigen. Was hab ich mich gefreut! Schließlich verfolge ich ihren Blog schon richtig lange und bewundere vor allem Ihre wunderschönen Fotos immer sehr ❤ Gerade habe ich auch entdeckt, dass ihr Blog umgezogen ist und noooch hübscher ausschaut. > delari.de

sitLook_yuna delari_dasRegenbogenkind

Der Schnitt entspricht genau dem, was ich seit einem Jahr immer dringender suche. Ein weit schwingender Rock, der sich für feste, auch etwas schwerere Stoffe eignet. Wer errät woher ich den Stoff für diesen Rock habe?

stehend_yuna delari_dasRegenbogenkind

Der Stoff war teilweise schon vernäht: Im Versuch einer Schlaghose nach einem Burdaschnitt. Die saß leider nie optimal und hatte zudem keine Taschen. Davor war es eine Tagesdecke von IKEA. *hihi* Ich werde mir wohl noch eine in petrol kaufen. ^^ Wirklich schade, dass es derzeit keine Rote mehr gibt.

front_yuna delari_dasRegenbogenkind

Auf dem Bild hier seht ihr sehr gut, weshalb ich meine ganzen Shellys eigentlich nicht mehr trage. Diese passte farblich so toll – tendiert aber auch zum „schwanger machen“. /=
Die Flügelärmel werde ich übrigens für euch zu einer schönen Anleitung mit Schnitt für jedes Shirt verarbeiten. Ihr dürft gespannt sein! Das Probenähen – doch immer wichtig! – wird bald gestartet. ^^

dargestellt bin ich wie ich mit meiner zweijährigen tochter am bahnhof tanze

Da gerade keine Zeit für schöne Fotoausflüge ist, sind wir gestern einfach ein klein wenig früher losgezogen, als wir ohnehin zum Bahnhof mussten und haben die verlängerte Wartezeit für Fotos am ruhigen Teil des Bahnsteigs genutzt.
Mit Kindern nicht immer ganz einfach… *lalala* Aber nach einer Runde „Schmetterling du kleines Ding…“ tanzen war auch mit Lotta wieder besser Kirschen essen. ^-^

gezeigt wird der Rock im Detail

Was mir inzwischen ja sehr wichtig bei allen meinen Hosen und Röcken ist, sind die Taschen. Früher habe ich in meine Kleidung nie mit Taschen ausgestattet. Nunja, das war VOR den Kindern.

dargestellt ist die Tasche des Rocks aus der ich mein Handy ziehe *smile*

Wenn ich HEUTE aber mein Handy oder den Schlaf-Schnuller einfach herumliegen lasse, oder im richtigen Moment nicht griffbereit habe… Undenkbar. Weggeklaute Wichtigkeiten und großes Geschrei sind nur vorprogramiert.

dargestellt bin ich, auf dem Bahnsteig sitzend, die Gleise entlang blickend

Hach, ein herrlich ruhiger Moment war das, als die Mädels mal kurz miteinander beschäftigt waren. ❤

Ich bin sehr froh, dass ich die Bilder alle so schnell und einfach am PC nachträglich gerade richten kann. Der liebe Herr Regenbogen fotografiert nämlich gerne etwas windschief – was leider nicht immer in mein Bildkonzept passt. ^^

dargestellt wird der Rock im Detail


Nochmal kurz zum Rock =)

Schnitt: Yuna by delari | Gr. 32 – 48 | hier genäht in 44 | Schnitt in drei(!) Längen enthalten, hier Lady Mini, die mittlere Variante
Stoff: Tagesdecke Indira von IKEA
Fazit: Macht süchtig! Ich habe bereits drei Röcke genäht und schon zwei weitere in Planung. Wenn die Fotos mal nur genauso leicht gemacht wären…


Ich RUMSe damit jetzt endlich mal wieder und freu mich schon wie bolle auf nächste Woche. ^^

Liebste Grüße,
eure Melly Regenbogen

dargestellt bin ich mit meiner tochter am bahnhof. wir tanzen zu kleiner schmetterling...

Uuund noch ein OUTTAKE – das Bild war bei 45 ° – es ließ sich eben so noch drehen, so dass wir auch noch drauf sind xD

Advertisements

2 Gedanken zu “Yuna – Ein Rock für jeden Tag

Schreib mir

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s