Tochter-Geburtstag ein wenig anders als gedacht…

Ganz dezente Werbung enthalten ;)

Heute hat mein großes Mädchen ihren zweiten Geburtstag. Nicht hier bei mir – sondern mit dem Papa im Rehazentrum. Bis nächste Woche Dienstag werden sie noch dort sein.

Auch, wenn ich mir schon ein bisschen komisch vorkomme so, weiß ich dass es auf jeden Fall am Besten ist so. ❤ Sie ist die Papa-Tochter und feiern werden wir einfach im August.

schmuckbandl zum Hosenrock Maliah Schnitt orange

Die Bilder, die ihr hier sehen könnt, entstanden am vorletzten Wochenende, als wir die Bilder fürs Schmuckbandl und den Hosenrock Maliah geknipst haben. Der Hosenrock ist super und sitzt – in der neuesten Version noch deutlich besser als hier auf den Bildern. Tragbar ist er trotzdem und wird sehr geliebt. Infos zu Stoff und Schnitt wie immer nochmal ganz unten. 😉

Hosenrock Maliah Schnitt orange

Meine kleine große Lotta,

du warst schon immer unheimlich selbstständig. Als Baby warst du kein Kuschelbaby, sondern immer beschäftigt. Du warst von Anfang an, noch im Bauch um genau zu sein, verliebt in deinen Papa. So fiel es mir erstaunlich leicht dich bei ihm zu lassen und schon bald tageweise wieder arbeiten zu gehen.

Hosenrock Maliah Schnitt orange

Heute bist du mit deinem Papa in Bad Wildbad. Momentan schläfst du wahrscheinlich ganz friedlich in deinem Bettchen im Kindergarten. ❤ Mittagsschlaf machst du dort lieber als zuhause, wo wir ihn immer öfter ausfallen lassen. Besonders wenn der Kindergarten – oder wir – gerade Ferien haben.

Wenn du wach bist kann dich nix stoppen und wenig schocken *hihi* Es macht mir solchen Spaßs dir dabei zuzusehen, wie du die Welt erkundest. Am wichtigsten in dieser Welt sind für dich andere Lebewesen – Mensch wie Tier. Deine Kommunikationsfreude ist groß und egal wo du bist wird mir jedem, ob fremdes oder bekanntes Gesicht, gescherzt, gelacht und auch gefragt. Selbst wenn du noch keine ganzen Sätze sprichst versteht die Frau auf der Bank am Spielplatz es sehr gut, wenn du immer näher zu ihr und ihrer Tüte Chips rutschst und irgendwann nicht mehr anders kannst als drauf zu zeigen „da?“ zu fragen und seeehr verzaubernd zu schauen. Ja, du weißt, wie du die Menschen um den Finger wickeln kannst…

Schmuckbandl Hosenrock Maliah Schnitt orange

Wo wir schon beim Essen sind: Inzwischen isst du gut und gern – wobei du beim Probieren neuer Dinge noch immer sehr skeptisch sein kannst. Seit du dich dieses Frühjahr an einer Schale Erdbeeren überfressen hast, meidest du diese konsequent ^^ Dafür Schmecktdir jedes andere Obst, ganz besonder Wassermelone genauso gut wie Schoki und Gummibärchen. Letztere gibt es momentan ebenfalls reichlich, wie dein Papa am telefon täglich berichtet.

Du bist beliebt im Rehazentrum – sowohl die Leute in der Küche und die Pfleger, als auch die anderen Patienten dort verbringen gern ihre Zeit mit dir und sorgen eifrig afür, dass du nie ohne Naschkram und Kaba sein musst. Ob ich das nun gut finde? Der Papa müsste da durchgreifen – und ich verstehe, dass er keine ust auf dein Wutgeschrei und die vielleicht enttäuschten Gesichter seiner Mitpatienten hat. Die Reha geht nicht ewig – ihr sollt diese Zeit ruhig genießen können.

Das tust du: Auch der Kindergarten dort macht dir wirklich Spaß. Morgens holt dich der immer gleiche Taxifahrer ab und du fähst in deinem Sitz zum Kindergarten. Bereits am ersten Tag nach der Besichtigung bist du rein marschiert und hast den Papa nach einer kurzen Kuscheleinheit mit Küsschen verabschiedet. ❤ Wow. Einfachso..was haben wir gestaunt!
Nach deinem ersten Tag dort – gleich bis 16, statt wie zuhause 13 Uhr – kamst du strahlend zurück.

Dargestellt ist meine zweijährige Tochter, mit dem Haarband in Nahaufnahme

Herr Regenbogen: „Wars schön im Kindergarten?“
Lotta: „Ja!“
Herr Regenbogen: „Gehst du morgen wieder hin?“Lotta: „Ja!“
Herr Regenbogen: „Hast du den Ball gelaut oder geschenkt bekommen?“
Lotta: „Ja!“

*gröhl* Ich musste sooo grinsen, als er mir das erzählt hat! In der Anwesenheit vieler Kinder wirst du meist erstmal viel ruhiger, als wie dich kennen. Dann schaust du viel zu und es dauert eine Weile, bis du dich aktiv einbringst. Weg willst du da aber auf keinen Fall!

Hosenrock Maliah Schnitt orange

Sowohl deine Großeltern, die Erzieherinnen im Kindergarten und die Nachbarn, als auch unsere tollen Freunde mit den zwei Mädels sind liebgewonnene Bezugspersonen für dich geworden. Auch deine Schwester hast du, seit sie bei uns ist, unhimlich lieb. Du kümmerst dich gern: Gibst ihr den verlorenen Schnuller wieder oder klaust ihn ihr, bringst ihr, wenn du einen bekommst, ebenfalls einen Keks und spielst immer mehr mit ihr ohne ihr alles wegzunehmen ^^

Deine Lieblingsbeschäftigungen sind unter anderem malen, kleben, schneiden, draußen unterwegs sein, dich um die Puppen kümmern und (am liebsten mit jemand großem gemeinsam) Bücher gucken.

Hosenrock Maliah Schnitt orange

Und nun muss ich leider aufhören, obwohl dieser Bericht noch deutlich länger werden könnte und ich sicher Einiges vergessen habe… Vielleicht hat Papa Regenbogen ja Lust noch ein paar Ergänzungen anzufügen?

Bis bald,
eure derzeit ganz viel beschäftigte,
Melly Rainbow

PS: Fast vergessen…
Schnitt: Hosenrock Maliah, Regenbogenbody mit eigenen Ärmeln, Schmuckbandl
Stoffe: alle vom Stoffmarkt, Sternenwebware ist von Robert Kaufman
Fazit: Alles drei schon (leils lange) Lieblingsschnitte! Jedes der e-Books ist toll und Anfägnertauglich erklärt.
Ein Blick in den Shop von MyLittleLadybird lohnt sich auf jeden Fall – der Schnitt ist noch ganz frisch und ich durfte Probenähen 😉
Linked: OutNow + Meitlisache

Advertisements

2 Gedanken zu “Tochter-Geburtstag ein wenig anders als gedacht…

  1. Pingback: Brombeerhose mit bunten Batikblumen + erster Probeplottaufruf | das Regenbogenkind bloggt

  2. Pingback: Maliah lässt uns kreischen *hihi* – und ein bisschen was übers Probenähen | das Regenbogenkind bloggt

Schreib mir =D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s