Piratenoutfit fürs Bebi

Da ich gerade dabei bin das nächste Geburtstagsgeschenk für meinen Neffen zu planen, fiel mir ein, dass ich das von letzem Jahr noch gar nicht gezeigt habe.
Da diese Kleidung ewig passt ^_^ ist sie dennoch aktuell *g* und wird noch immer und weiterhin fleißig getragen.

2

Es gab ein Set nach dem Puppenliebe-eBook von Rosarosa. Ich liebe ihre Schnitte ja sehr… Deshalb habe ich hier nicht auf Freebooks zurückgegriffen, obwohl es viele Gute gibt. Ich wollte soo gern genau DIE. *lalala*

6

Als ich von einem Stoffmarkt ein Stück B-Ware des tollen Piratensommersweats mitbrachte war meine Schwester sehr angetan und so wusste ich schnell wofür ich die Reste nehmen will. Was bei uns noch daraus geworden ist zeige ich auch noch irgendwann 😉

5

Hier gab es also ein Kragen-Langarmshirt, eine braune Jeans, eine Jacke und eine Mütze.

4

Sowohl der Jeansstoff als auch Sweat und Interlock sind super schön weich und die Sachen passen dem „Bebi“ perfekt! Das hat mich besonders gefreut, denn sicher testen konnte ich es nicht, weil unser Püppchen 4 cm kleiner ist.

3

Socken… warum habe ich damals eigentlich keine Socken dazu genäht?…. Schwesterherz, du liest ja sicher mit… ^_^ – Braucht der Junge noch Socken fürs Bebi??

1

So, und nächstes Mal gibts wieder was am Kinde! =D
Bis bald ❤
eure, nun weiter werkelnde, Melly Regenbogen

PS: Fast vergessen O.o
Schnitte: Puppenliebe von Rosarosa
Stoffe: Alle vom Markt und alles Reste
Fazit: Suchtpotenzial, denn auch wenn die minikleinen Bündchen an der Hose etwas fummelig waren, macht das Ergebnis einfach Spaß – zudem bleibt Kleidung für die Puppe länger erhalten und man kann so besonders geliebte Stoffe lang an seiner Seite behalten. *g*

Advertisements

2 Gedanken zu “Piratenoutfit fürs Bebi

  1. Ach, wie niedlich! Und bei dem grün-gestreiften Stoff werde ich ganz nostalgisch. Für meinen kleinen Spatz hatte ich vor der Geburt bis einschließlich Größe 68 fast nur Second Hand-Kleidung gekauft. Neben dem ersten Outfit war eine Ausnahme auch ein Strampler aus genau so einem grün gestreiften Stoff (sieht echt quasi identisch aus) mit einem unifarben grünen Shirt und einer ebenso geringelten Mütze. Was habe ich diese Sachen an meinem Kind geliebt! *seufz* 🙂 Das Stramplerset habe ich an meinen kleinen Neffen weitergereicht. Aber jetzt weiß ich, was ich mit den ersten beiden Pullis mache, die ich für den kleinen Spatz jemals genäht habe – zum Weitergeben waren die noch zu anfängerhaft verarbeitet, aber zu einem neuen Pulli für unseren Krümel lassen die sich bestimmt umnähen 🙂
    Danke für die Inspiration!
    LG Jana

    Gefällt 1 Person

Schreib mir

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s