Sommermädel Sonnenkind <3

Alle Sommersachen verbloggen bevor der Sommer um ist: Ein schöner Vorsatz, den ich letztes Jahr auch ohne Umzug nicht geschafft habe zu erfüllen. Mal sehen ob es dieses Mal noch klappen könnte… Die Sommerpause ist nun jedenfalls beendet, der Umzug geschafft und zumindest manche Räume unserer Wohnung sind inzwischen Umzugskistenfrei ^^

DSC_0687

Heute will ich euch unser diesjähriges Lieblingsoutfit  von Lotta zeigen.
Eine Traumtunika mit dazu gehörendem Hut und Hose sollte es werden. Der Eis-Stoff war die Basis, denn Lotta liebt ihn sehr und das Kleidchen vom letzten Jahr wurde zu klein. Nun werden wir nächstes Jahr noch einmal etwas daraus nähen können ehe er aufgebraucht sein wird. Ich überlege noch ob ich stöbern soll ob ich nochmal ein Meterchen irgendwo kaufen kann… Vielleicht haen wir den Stoff aber auch irgendwann genug gesehen?

DSC_0666

Bedruckt habe ich Shirt und Hut wie so oft mit schönen Motiven von kleine göhre design. ❤

DSC_0655

Den Hut habe ich zum Wenden genäht, was ich bei einer eigensinnigen Dreijährigen mehr als empfehlen kann: Sie würde nämlich auch eine Innenseite außen tragen, wenn es ihr so besser gefällt. xD

DSC_0607

Erstaunlicherweise muss eigentlich immer die (dezentere) blaue Seite mit dem Boot außen sein, obwohl es der „Eis-Hut“ ist.

DSC_0602

Ich gebe zu ich war mir vor dem Nähen noch nicht sicher wie gern wir den Hut nachher haben werden, aber als ich ihn fertig gestellt hatte und in meinen Händen drehte, ihn Herrn Regenbogen und schließlich Lotta zeigte, war klar: Das ist DER HUT ^_^

DSC_0596

Er passt nicht nur super schön zur Traumtunika, sondern wird vom Kind auch absolut IMMER verlangt und getragen. Wehe ich vergesse ihn einzupacken, ehe wir los ziehen….

DSC_0609

Ich wünschte auch ich wüsste noch wo ich den tollen leicht gemusterten hellblauen Jersey her hatte… Es war ein Stand auf dem vorletzten Stoffmarkt und sie hatten auch Webware im gleichen Stil… Ich könnte noch ca. 20 Meter der verschiedenen Farben und Varianten gebrauchen…

DSC_0621

wenden, aufsetzen, wenden, doch andersrum… ^^

Die kurze Hose ist eine abgewandelte Sommerbüx, die ich ihrer zu knotenden Beinabschlüsse beraubt habe. Eine größe kleiner genäht, als Lotta gerade trägt ist sie außerdem, denn eigentlich ist der Schnitt auf Webware ausgelegt und Lotta immer noch eher schmal was Hosen angeht.

DSC_0633

Mein weißes Bündchen ist beinahe leer, dabei dachte ich, gerade dieses würde ewig reichen… Öhm ja.

Habt ihr auch Stoffe oder Materialien, die ihr viel öfter und in größeren mengen benötigt als ihr zuvor angenommen hättet?

DSC_0626

Da ich die Bilder dieses Shooting sehr mag und unfähig war noch welche auszusortieren, erzähle ich für alle die auch gern noch was lesen zwischen den Bildern nun noch ein bischen von unserer turbulenten Zeit in den letzten Wochen. =)

DSC_0580

Nach langer Suche hatten wir im Juli plötzlich eine Wohnung die ziemlich perfekt für uns war. Huch! Dabei war für die letzte Juliwoche schon ein Urlaub geplant und Anfang August sollte mein neuer Job starten. Also haben wir beschlossen es unperfekt, aber möglichst schnell über die Bühne zu bringen.

DSC_0682

Wir haben Hilfe von den allerliebsten Menschen überhaupt bekommen und ich bin immer noch irre dankbar für die ganze Unterstützung und Hilfe die wir von Freunden und Familie hatten, die selbst eigentlich schon genug um die Ohren haben…

DSC_0637

Nach einem vollen Monat in der neuen Wohnung ist es nun heimelig obwohl noch Kisten herum stehen und wir nur eine provisorische Küche haben….

DSC_0681

Dieses Wochenende werde ich das erste mal wieder richtig nähen können und da viel mir natürlich auch der schlafende Blog hier wieder ein. Ich freu mich! =D
Hier wird es selbstverständlich weiter gehen – ich habe noch einiges zu zeigen und viele, viele Pläne 😉

DSC_0754

Wir waren übrigens wirklich so verrückt, eine Woche nach dem finalen Umzugstag Lottas dritten Geburtstag zu feiern, abend einigen der Gäste unsere Kinder mitzugeben und am nächsten Tag in einen kinderfreien und ereignisreichen Urlaub aufzubrechen. ^^

DSC_0711

Lotta hatte selbstverständlich den Eishut in Gepäck und wurde bei der Oma verwöhnt. Mit regelmäßigen Updates, was das Kind so alles anstellt (Whatsapp sei dank) ist es auch wirklich nicht schwer los zu lassen und die Zeit zu genießen.

DSC_0646

Schnitte: Traumtunika und der Retrohut by Amelina Träumelie, abgewandelte Sommerbüx by for Mami and me
Stoffe: Alle vom Stoffmarkt
Plottdateien: kleine göhre designFazit: Wunderschöne Schnitte die sich definitiv lohnen! Den Hut werde ich noch mehrfach und auch für mich noch als Regenhut nähen. 🙂
Ich liebe es immer mehr ganze Outfits zu nähen und finde es echt schade, dass Jumper und Latzhosen bei uns aufgrund von Schnell-schnell-Pipi-tauglichkeit derzeit leider ausscheiden.

DSC_0582

Noch viele schöne Sommertage zum draußen spielen, baden und sonne genießen wünschen wir euch! ❤

eure Melly Regenbogen (und Co.)

Advertisements

4 Gedanken zu “Sommermädel Sonnenkind <3

  1. Liebe Melly,
    oh ja, der Hut fetzt! Vielleicht liegt es auch daran, dass er Deiner Tochter auch so richtig gut steht – und wenn ich ehrlich bin, gefällt mir sogar die blaue Seite mehr 😀 (Ich bin eher so fürs Dezente, außerdem ist dieser leicht karierte Stoff wunderschön)

    Schön, dass Ihr den Umzug geschafft habt – mit Kindern ist das schon der Wahnsinn.

    Liebe Grüße und schönes Wochenende!
    Anja

    Gefällt 1 Person

    • Oh Anja, da sagst du was! Wir hatten heute die Oma zum Babysitten da und konnten noch ein paar Kisten verschwinden lassen. Fertig sind wir noch immer nicht…
      Ich mag die blaue Seite auch lieber und wünschte ich wüsste noch von welcher Firma der Stoff ist!

      Ganz liebe Grüße, Melly

      Gefällt mir

  2. Mein Gott, was ist die kleine süß!!!
    Das Outfit unterstreicht das PERFEKT!

    Ich freu mich für euch, dass der Umzug relativ unproblematisch rumgegangen ist – ist ja mit den Zwergen wirklich nicht so einfach (wir sind auch erst im Dezember umgezogen).

    Alles Liebe,
    Tanja

    Gefällt 1 Person

    • Ja, das war schon was ganz anderes als noch zu Pärchenzeiten…
      Freut mich sehr dass die Kollektion gefällt ^_^ Ich plane ja nun schon für den Herbst, denn Sommersachen nähen lohnt sich wohl kaum mehr.

      Ein schönes Wochenende euch, ganz herzliche Grüße, Melly

      Gefällt mir

Schreib mir =D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s