Lenes Zappelphillip

dsc_1073

Wenn man die letzten Beiträge hier im Blog so durch sieht geht es doch ziemlich viel um Schlafbekleidung *lach* ich verspreche dies wird immer wieder mal so sein 😛 Denn auch wenn ich anfangs dachte die muss ich ja nicht nähen, da reichen zur Not ja sogar Sachen die ich nicht mehr so schön für Unterwegs finde… *ohje* bin ich nun komplett anderer Meinung! ^_^

dsc_1079

Schöne Schlafbekleidung ist ein guter Anreiz für die Mädels sich Bettfertig zu machen. Wenn sie den Lieblingsschlafi anziehen dürfen (selbtsauferlegtes Ziel: gaaanz viele Lieblingsschlafis nähen 🙂 ) dann sind sie doch ein bisschen schneller im Nest als wenn ich erst diskutieren muss warum das hübsche Kleid gegen etwas so Langweiliges getauscht werden muss.

dsc_1097

In diesem Fall ging es wieder darum das Schlafen auch bei geöffnetem Fenster warm und gemütlich zu halten. Der Anzug wurde in der ersten Nacht – ja wir brauchten die Anzüge ganz dringend! – noch ohne Bündchen an den Beinen und Abschluss an den Armausschnitten getragen. Geht zur Not auch *hihi*

dsc_1091

Natürlich konnte ich trotz Eile den zweiten Zappelphillip nicht einfach ohne Motiv lassen. Alle Eltern wissen das hätte Streit um Lottas Anzug und einige Tränen gegeben.

dsc_1049

Es musste aber schneller gehen: Daher und weil ich gerade für Stuffdeluxe Probesticken durfte, habe ich Olaf auf den Anzug gebacht

dsc_1088

Auch sie hatte hier spontan Lust und sprach zu mir „Will die Hose anziehn!“ Hachz, ihr Wunsch war mir Befehl, nur erst noch mit mir zu kuscheln und ein Paar Bilder zu machen kostete ein wenig Überzeugungskraft, denn ihr eigentlicher Plan war wohl mit der Flauschehose durch die Wohnung zu wetzen. =D

dsc_1061

Eine Flauschehose ist es wirklich, denn das Volumenvlies ist gaaanz weich und wattig und sehr hochwertig. – ich hoffe ich finde nocheinmal so eine Qualität. Wenn ihr Tipps für mich habt immer gerne 😉

Die Armausschnitte habe ich wegen des dehnbaren Stoffs mit Bündchenstreifen eingefasst, das fällt mir inzwischen leichter als die Verwendung von Schrägband – auch ohne Coverlock. ^_^

dsc_1054

Stickerei: Applikationstickerei Olaf gestickt mit der Stickmaschine, die tolle Datei gibt es in mehreren Größen bei Stuff-Deluxe
Schnitte:
Zappelphillip von Lotte und Ludwig
Stoffe: Futterjersey recycelt, von einem missglückten Projekt, unten ist es auch einanderer als im oberen Bereich, was man selten sieht ^^, Sweat von einer Freundin ich glaube den gabs mal bei AFS?, und das wärmende Volumenvlies habe ich mal beim Stoffmarkt mitgenommen
Fazit: Mal sehen ob ich irgendwo schönen Flanell für die nächsten auftreibe oder doch wieder Sweat und Jersey verwende. Ich vernähe ja super gerne Webwaren, nur musste es hier für mein Empfinden eben noch etwas weicher sein. ❤

Advertisements

4 Gedanken zu “Lenes Zappelphillip

    • Juhu (=
      Ich wusste mit dem Stoff ja erst wenig anzufangen und dann fand er plötzlich seine Bestimmung ^_^
      Lene bekommt normale dünne Socken an und Sachen aus Jersey drunter. Lotta braucht es wärmer, da bleiben die Sweat- und Nickypyjama und dazu dickere Socken.

      Ich hätte am liebsten Stricksocken für sie… Aber das kann hier leider niemand.
      Im Schnitt sind auch Füße enthalten, die habe ich nicht genäht weil ich den Sclafsackanzug so besser auf die aktuellen Bedürfnisse anpassen kann. (:
      Lene heizt sehr beim schlafen und soll die Anzüge von Lotta auch erben können.

      Ich freu mich dass du hier immer wieder liest ❤
      Ganz liebe Grüße, Melly

      Gefällt mir

Schreib mir =D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s