Ich freu mich auf Weihnachten

dsc_0874

… genauso froh bin ich aber auch dass es noch ein Weilchen hin ist ^_^
Es ist doch noch einiges zu tun und vor allem einige Geschenke wollen noch fertig werden und überhaupt geplant sein O.o

dsc_0868

Ich kenne ja Menschen, die sind da immer unheimlich früh dran und mit allen, aber auch wirklich allem spätestens am ersten Dezember fertig. O.o

Ich schaffe das nie. Ich habe meist die Maxime viel selber zu machen und so wird das dann einfach eher eine knappe Kiste. *lalala* Aber es macht mir solchen Spaß wirklich in jedes Geschenk (für diejenigen die das auch zu schätzen wissen versteht sich) Gedanken, Zeit und Arbeit zu stecken. Das macht ein Geschenk für mich besonders. ❤

dsc_0865

In diesem Jahr sorgt es auch dafür, dass ich wertvollere Dinge schenken kann als ich in der Lage wäre zu kaufen. 🙂
Ein paar Lederpuschen kostet z.B. mindestens 30 € – das wäre hier einfach nicht drin. Aber es soll ja an Weihnachten nicht darum gehen wer am meisten oder am besten schenkt 😉 Ich freu mich einfach über die strahlenden Gesichter und ich freu mich, das gebe ich voll zu, auch sehr über Geschenke ^_^

dsc_0908

Dieses Jahr wird es das erste Mal sein dass Lotta richtig begreift was da passiert und ein bisschen auch was Weihnachten bedeutet.

Ich habe ja irgendwie Skrupel ihr zu erzählen die Geschenke brächte der Weihnachtsmann… Wie macht ihr das? Wer bringt bzw. schenkt bei euch?

dsc_0909

Ich erinnere mich nicht mehr warum ich es nicht komisch fand als Kind, dass ich meinen Eltern etwas basteln und schenken sollte, ich selbst aber nur vom Christkind beschenkt wurde.. *lach*

Aber Weihnachten war für mich immer eine sehr magische Zeit. ❤

dsc_0944

Allein der Baum! Bunt, glitzernd und voller Lichter. Meist auch ziemlich groß!

Da sind wir schon beim nächsten Punkt: Mein Mann will keinen Baum. O.o Der ist ja dann tot… Außerdem nimmt er Platz weg. Auch die Variante im Topf haben wir bereits getestet: er war nach Weihnachten trotzdem tot, trotz regelmäßigen gießens hat er den Temperaturschock wohl nicht überlebt…

Habt ihr einen Weihnachtsbaum? Oder eine Alternative? Wie war das in eurer Kindheit so?

dsc_0847

Wir werden dieses Jahr Weihnachten mit der Familie bei uns feiern. Mit meiner Schwester, ihren Kindern und ihrem Mann, mit meinen Eltern und natürlich unseren beiden Mädchen.

Wenn hierfür noch jemand tolle Tipps hat immer her damit =D

dsc_0869

Heute haben wir das Wohnzimmer entrümpelt und aufgeräumt, sodass Platz für Deko bleibt. Dieses Jahr möchte ich nicht erst Mitte Dezember dekorieren… Ich freu mich auch schon aufs Backen und habe bereits eine Rezeptliste zusammengestellt.

dsc_0855

Nun noch zu Lottas Weihnachtskleid, womit ich nur deshalb so früh schon fertig bin, weil ich den Plott für die liebe Eva von kleine göhre design wieder vorab getestet habe 😉

Plottdatei: Vintage Weihnachten von kleine göhre design
Schnitt
: (achtung laaangweilig 😛 ) Raglankleid von Klimperklein
Stoff: Sweat vom Markt
Fazit: Ich muss nicht stricken können um zumindest schöne Strickmuster zum Kleid verarbeiten zu können ^_^

dsc_0952

eune richtig schöne und möglichst stressfreie Vorweihnachtszeit ❤
eure Melly Regenbogen

dsc_0924

Advertisements

5 Gedanken zu “Ich freu mich auf Weihnachten

  1. Hallo, das Kleid finde ich einfach nur wunderschön. Meine Klamotten für die Kids waren in Gedanken schon fertig….bis mir gestern ein Schnittmuster und dadurch ein ganz anderer Stoff in die Hände fiel. Der Stoff passt nicht zu dem eigentlichen Weihnachtsstoff und nun überlege ich, was ich mache. Aber ich habe ja noch Zeit….. 🙂
    Zu Hause gab es immer einen Baum und auch seitdem wir Kinder haben. Der erste eigene Baum war tatsächlich einer im Topf und der steht jetzt bei uns im Garten und wächst und gedeiht. Da ich aber keinen Tannengarten haben möchte, werden wir uns für einen „toten“ entscheiden.
    Hier in Norddeutschland gibt es den Friesenbaum (https://de.wikipedia.org/wiki/Jöölboom) vielleicht wäre so was ja eine Alternative – ich muss meinen auch dringend vom Dachboden holen. 🙂
    Ganz schöne Vorweihnachtszeit und natürlich Weihnachten. 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Na da bin ich ja gespannt wie euer Weihnachtkleid aussehen wird ^_^ Bekommt der Große auch etwas weihnachtliches zum Anziehen? ich bin gerade schon am nächsten Kleid *lalala* und denke wir haben dieses Jahr zumindest für Lotta so viel dass sie an jedem Weihnachtstag etwas anderes tragen kann.
      Für Lene tu ich mich schwerer weil es ja nächstes Jahr niemandem passen wird und sie eigentlich nix braucht…
      Den Artikel über den Friesenbaum musste ich gleich ganz lesen! Den kannte ich noch gar nicht 🙂 wir überlegen inzwischen einen Baum auf die Terrasse zu stellen.

      Ganz liebe Grüße, Melly

      Gefällt 1 Person

  2. Das Kleid ist Wunderschön!!! Echt der Hammer! Das bekäme ich auf keinen Fall hin!
    Bei uns gibt es einen Baum – auch wenn mein Mann sagt den brauchen wir nicht 😀 Wir feiern meistens bei uns zu Hause mit meinen Eltern und mit meiner Tante die alleine ist!

    GLG Silke

    Gefällt 1 Person

    • Oh dankeschön 😊 ich denke ja schon dass du das auch könntest 😉
      Und ich muss mich wohl damit anfreunden dass wir einen Baum haben werden obwohl er keinen will xD Wir werden es mit einem im Topf probieren der das Jahr über dann auf der Dachterrasse wohnen darf. (:

      Ganz liebe Grüße, schön dass du hier liest und schreibst 😘
      Melly

      Gefällt mir

Schreib mir

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s