Die Märchendecke

Die Idee entstand aus den Applikationen – eine Decke für Lotta, die am Samstag ihren 4. Geburtstag feiern durfte ❤ Davon erzähle ich euch die Tage zu anderer Gelegenheit aber noch mehr 😉

DSC_0438

Ich kann nicht sagen wie lange ich für dieses Werk gebraucht habe. Die Applikationen habe ich ausgeschnitten als wir Anfang des Jahres unterwegs waren und ich für ein paar Tage ohne Nähmaschine auskommen musste. So hatte ich zumindest eine Ablenkung die mir dann für die nächste Nähsession dienen konnte. *hihi*

DSC_0436

Appliziert ist auf Cord, die Applis bestehen aus Jersey, Sweat und Nicky. Ich mag Stoffe die weich sind, aber nicht ausfransen, sodass ich die Motive mit Geradstich aufnähen, bzw. frei nähmalen kann.

DSC_0409

Der Froschkönig hat es mir persönlich ja besonders angetan – irgendwann muss er noch auf ein Shirt für mich *hihi*

Nach dem Kissen welches Lotta zu ihrem 3. Geburtstag bekommen hat wollte ich ihr einfach gern auch noch eine Decke nähen. Für Lene fange ich aber mit der finalen Fertigstellung dann früher an! *uff*
Den Stoff fürs Binding habe ich erst eine Woche vor der Deadline bestellt… Die Felder lagen dagegen eine Zeit hier und haben auch ihre Weiterverarbeitung gewartet.

DSC_0440

Als die Felder ihre positionen gefunden und alle Streifen angenäht waren wollte ich unbedingt schnell weiter machen und habe den Fehler begangen Top (als Vorderseite) und Decke allein miteinander zu verbinden.
Das Ergebnis waren drei Stunden Trennarbeit weil sich die Stofflagen beim Nähen schlimm gegeneinander verschoben haben. O.o *heul*

DSC_0430

Mit der Hilfe von Herrn Regenbogen klappte es dann zum Glück ganz gut, wenn auch in mehreren Anläufen, alle Schichten so glatt aufeinander zu kleben (ich verwende Sprühzeitkleber von Madeira) dass ich mir halbwegs sicher war diesmal ohne Trennen fertig zu werden.
Sicherheitshalber hab ich aber den Rest des Abends damit verbracht gefühlte 1000 Nadeln an allen „Nähwegen“ zu stecken.

DSC_0413

Ich war SOO stolz und erleichtert als ich am nächsten Tag dann das Binding aus selbst gemachtem Schrägband auch an der Decke hatte!

Die Fotos haben tatsächlich noch ein letztes Mal schwitzen gefordert, denn so einfach wie gedacht war auch diese letzte Aufgabe nicht.

DSC_0407

Welches ist euer Lieblingsmotiv? Lotta konnte sich noch nicht entscheiden 😉

Die Glitzerelemente sind mit Stoffmalfarben verziert. Was ich am Applizieren besonders liebe ist aber dass man auch beim annähen der Motivteile ganz spontan noch mit der Nähmaschine kleine Details aufmalen kann. ❤

DSC_0433

Nun kommen die Damen heim, in einer knappen Stunde startet hier unser erster Kindergeburtstag. – Ich werde berichten =D

DSC_0435

Stoffe: Der Stoff für die Rückseite, der petrolfarbene Cord und einige der Applistoffe sind vom Stoffmarkt, der Grüne Cord wohnt schon sooo lange hier dass ich seine Herkunft nicht mehr zurück verfolgen kann und die rosa Webware ist von Alles für Selbermacher. (Aus Zeitgründen verzichte ich heute mal aufs Verlinken – das schafft ihr aber auch so falls ihr da hin wollt 😉 )
Futter ist eine Sommerbettdecke, die ich extra für diese Decke gekauft hatte.
Applikationsvorlagen: Applikationsvorlage – „Royal Style“ – Herzensbunt Design
Schnitt: Gibt es keinen – Das ergab sich aus den vorhandenen Feldern dann nach und nach.
Fazit: Ich würde keine fertige Bettdecke mehr fürs Futter verwenden, zumindest nicht ohne diese nochmal anzuschneiden. Ich habe hier die Umrandung dran gelassen und diese war leider alles andere als gerade, was das Auflegen des Tops und der Rückseite nicht unbedingt erleichtert hat.

DSC_0449

Hier noch ein kleiner Ausblick auf einen der nächsten Beiträge 😉

Machts schön!
Eure Melly Regenbogen

DSC_0509

Advertisements

4 Gedanken zu “Die Märchendecke

Schreib mir =D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s