„Problemsterben“ – Design für gute Laune ;)

Mein erstes Plotterfreebie ist getestet und verfeinert und für guuut befunden. Yay!! (= Ich freue mich euch heute endlich allen die Daten zur Verfügung zu stellen und wünsche mir vielleicht bald eines eurer Werke zu sehen. ❤

Erstmal zeige ich euch ein paar der Sachen, die im Probeplotten entstanden sind:

abommel2_plotter_freebie_dasRegenbogenkind

Eine tolle Tablet-Hülle aus Jeans

anika_plotter_freebie_dasRegenbogenkind

Autobeschriftung – gegen Ärger (=

emi-lia1_plotter_freebie_dasRegenbogenkind

und das wundervolle Kleidchen einer wundervollen frechen Göre. =D

emi-lia_plotter_freebie_dasRegenbogenkind

Mit klick auf die Bilder landet ihr auf den Seiten der Macherinnen. ❤ Es lohnt sich auch sonst immer bei ihnen vorbei zu schauen.

Und hier nun endlich der Downloadlink für dich!

Du findest dort einen Ordner voller Plott-Daten, sowie eine Anleitung- + Übersichtsdatei und eine PDF mit allen Designbeispielen aus dem Probeplotten. Schau am Besten zuerst inm die Anleitung und verschaffe dir so einen Überblick. 😉

Die nächste Zeit wird es hier natürlich immer noch mehr Beispiele geben. *freufreufreu!*
Liebe Grüße,
eure Melly Regenbogen

PS: linked bei: outnow, …

Fremde Federn oder Bodykleidchenliebe bleibt

Momentan passiert hier – ihr habt es vielleicht bereits geahnt – viel im Verborgenen, was ich noch nicht zeigen darf. Daher gibt es heute aber wieder einmal eine kleine

Zeitreise - April 2015 - Lene, 6 Monate

gezeigt wird ein Baby auf der Wiese liegend - perspektive von Oben

Eines unserer liebsten Bodykleidchen habe ich nicht selbst genäht. Heute schmücke ich den Blog mit Fremden Federn ^^

blog_pinguin_bodykleidchen

Die tollen Pinguine hat eine liebe Freundin von mir nur in Rosa gekauft um daraus Geschenke für kleine Babymädchen zu nähen. ❤ Danke dir!

blog_pinguin_bodykleidchen_6

Da an einem schönen sonnigen Apriltag so schöne Bilder entstanden, habe ich beschlossen, dass ich euch das Kleidchen hier auch unbedingt noch zeigen möchte.

blog_pinguin_bodykleidchen_5

Es ist unwahrscheinlich weit mitgewachsen: Letzte Woche hatte sie es zuletzt an! Also von Größe 62 (oder hattest du doch 68 genäht Manu?) bis jetzt, wo sie gerade in die 74 hinein wächst.

blog_pinguin_bodykleidchen_2

Der tolle Sommerhut, den Lene auf den Bildern trägt ist gekauft. Leider… Ich habe den Schnitt jedoch bereits abgenommen und leicht für mich angepasst.

Weiß jemand von euch da Bescheid, wie da die Rechte liegen, wenn ich den als Freebook online stellen möchte? Das Vorlagestück ist von einer großen Kette, die irre viele verschiedene Mützen anbieten und deren Hauptgeschäftt aber ganz andere Sachen sind. Ich würde den Schnitt gern gradieren und für euch aufbereiten…. Darf ich das?

blog_pinguin_bodykleidchen_4

*hach* – inzwischen ist  sie schon sooo viel größer. Ein guter Monat noch und unsere kleine Lene ist schon wieder ein Jahr alt… O.o

blog_pinguin_bodykleidchen_1

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende und freu mich schon sooo drauf euch die neuesten Streiche meiner Probenäh-Mamis zu zeigen! Da kommt so Einiges… Ich verrate euch mal, dass gerade Stücke von MyLittleLadybird, Kleo und Finnleys(!) auf meinem Tisch liegen. ^^

Bis bald,
eure Melly Regenbogen

Stoff: Hamburger Liebe
Schnitt: Bodykleidchen by Schnabelina
Fazit: Lieblingsstück! Auch schon selbst genäht und weniger „schlimm“ – also aufwändig – als gedacht. =)
Linked: Meitlisache, nach Kostenlosen Schnitten genäht

Pyjama-Rama die Zweite

Heute will ich euch gern endlich den anderen Pyjama zeigen, der zeitgleich mit diesem Pyjama mit Katze entstand. Ich habe echt Freude am Applizieren! ❤ Früher hat mir nur vor der Arbeit gegraut. Und auf einem Pyjama – das lohnt doch gar nicht.. Doch, tut es!

outtake_ele

Auch für mich muss ich unbedingt noch einen ganz besonders schönen und kuschligen Hausanzug nähen. Natürlich wird der bei uns nämlich nicht ganz ausschließlich zum Schlafen getragen. ^^ Im Schlafi kann ja auch gespielt und gelesen und gefrühstückt werden… (=

ele_pyjama_nemada_dasregenbogenkind8

Den Kleinen Elefanten habe ich nicht selbst erfunden, sonder wie die Katze vor längerer Zeit mal als Idee gespeichert und dann frei nachgemalt.

ele_pyjama_nemada_dasregenbogenkind7

Die Ärmel des recycleten Pullis wurden wieder zur Hose – so dass ich hier keine Bündchen annähen musste. Das sind einfach die originalen Ärmelbündchen. *hihi*

Der Sweat mag erstmal sehr dick erscheinen – Lotta schläft allerding komplett ohne Schlafsack oder Decke und ist so perfekt eingepackt.

ele_pyjama_nemada_dasregenbogenkind6

Hier ist nochmal von hinten die schöne Passform erkennbar. Wir lieben den Day&Night-Schnitt von Nemada wirklich sehr. Die Hose sitzt lockerer und auch aus Jersey ist vor allem das Shirt ein Traum. ❤

ele_pyjama_nemada_dasregenbogenkind5

Madame ist müde und war nachher wirklich gleich in genau dem Schlafi auch schlafen….

ele_pyjama_nemada_dasregenbogenkind4

Ich werde die Applikation beim nächsten Modell wieder eher weiter oben anbringen, da der Pulli durch die Doppelgröße noch eher eine Tunika ist. Die Appli ist im sitzen gaum zu sehen… *ups*

Ich sammle seit einiger Zeit ALLE Sweatreste. Auch die, die ziemlich klein sind… Für so einen Tropfen braucht man ja nicht viel… ^-^ Einige Farben fehlen allerdings noch ganz. Aber nur für eine evtl. Appli roten oder orangenen Sweat kaufen? Hm….

ele_pyjama_nemada_dasregenbogenkind3

Im Bett liegt man ja aber auch =p

ele_pyjama_nemada_dasregenbogenkind2

An diesen Tropfen habe ich ja irgendwie einen besonderen Narren gefressen. Die gefallen mir ungemein…

ele_pyjama_nemada_dasregenbogenkind

Genau wie die Ärmel mit der kleinen Kellerfalte auf der Schulter.

Schnitt: Day & Night by Nemada
Stoff: Pulli-Recycling + Reste
Linked: Meitlisache, Kostenlose Schnittmuster-Party

Wie ist das bei euch? Mögen eure (Klein-)Kinder Decken? Der Schlafsack war hier irgendwann plötzlich unbeliebt… Die Decke wird immer wieder im Schlaf weggestrampelt… Ab wann konnten eure Mäuse unter der Decke schlafen ohne irgendwann frierend aufzuwachen?

Applizierst du gern? Mit welchem Material am liebsten?

Ein schönes Wochenende euch 😉
eure Melly Regenbogen!

Schlupflätzchen Kleine Kleckser ist online! (=

Ich freu mich wie bolle euch heute endlich mein erstes Freebook präsentieren zu können! ((=

DSC_0076

Das Schlupflätzchen *Kleiner Kleckser* ❤

DSC_0064

Wir haben das Schlupflätzchen für Babys und Kleinkinder sehr eingehend getestet und die Anleitung hat sich während des Probenähens nicht nur um eine kurze Version, sondern auch noch um eine ganze weitere Variante des Nähens entwickelt. Wow! Ich habe viel gelernt: Von meinen Nähfeen und durch den Prozess der Entstehung.

DSC_0055

Besomders wichtig für Lotta ist ihre Selbsständigkeit. Sie möchte eigentlich schon immer alles gern „selber machen!“ Ja, da ist sie mir irgendwie gar nicht so unähnlich *hust*

alleine

Ob lang oder kurz, zum Wenden oder nur einseitig - dieses Lätzchen ist
schnell an- und ausgezogen und perfekt für Kids, die das gern schon
„alleine machen!“ wollen.
Applizieren auf und aus Sweat ist ganz einfach <3

Applizieren auf und aus Sweat ist ganz einfach ❤

Lotta mag es nicht, wenn ich ihr ein Lätzchen mit Bändern umlege – am liebsten möchte sie das selbst machen.

Knöpfe gehen auch schnell, aber bei denen, die hier liegen schafft mein Dreckspatz es ohne weiteres darunter zu kleckern, weil der Halsausschnitt nicht eng genug anliegt….

DSC_0096

Hier noch eine Bitte: Ich habe sehr viel Arbeit in dieses Freebook gesteckt und teile es gern mit euch. Ich freue mich sehr über einen Kommentar oder zumindest ein kleines *like 😉

Wenn du das Freebook deinen Freunden empfehlen möchtest, dann sei so lieb nicht einfach die Datei weiter zu geben, sondern ihnen den Link zu meiner Seite zu schicken. Sie können es dann gern hier bei mir downloaden 😉
Außerdem wünsche ich mir, dass du angibst, woher du den Schnitt hast, wenn du Bilder veröffentlichst oder sogar Lätzchen verkaufst. Ja! richtig gelesen 😉 Bis zu 20 Stück pro Jahr darfst du einfach so auch verkaufen. Bei mehr bitte nachfragen.

Und weil ihr nun schon so weit gelesen und geschaut habt mal endlich der… *trommelwirbel*

>> Downloadlink! <<

Hier mal zu sehen: Die mit Schrägband eingefasste Variante

Hier nochmal zu sehen: Die mit Schrägband eingefasste Variante

Na, was sagt ihr? Wie gefällt euch mein Erstlingswerk??

Ich bin schon mega gespannt auf eure Rückmeldungen und umso mehr auf eure Umsetzung! ❤

Schreibt mir gern einen Link oder schickt mir Bilder eurer Schlupflätzchen. Ich werde hier sicher noch eine Gallerie eröffnen… Da gucke ich die Tage mal was da so geht. *freu*

Achso: Die Tage noch werde ich euch auch die wundervollen Ergebnisse aus dem Probenähen hier präsentieren. Die haben allerdings einen eigenen Post verdient – im eBook findet ihr sie natürlich trotzdem schon 😉

Ein schönes Wochenende euch,
eure Melly Regenbogen

Freutag > Freuwochenende!

Was für ein Glück für mich, dass der Freutag anlässlich des 100. seiner Art ein Freuwochenende ist! (= Ich bin Freitags irgendwie immer schon zu spät dran und deshalb gab es bei mir auch schon mindestens einen unverlinkten Freutag. ^^

Ich freue mich diese Woche ganz besonders ober das wunderbare Wetter. Währen Anfang April noch das große Jammern umging und es nicht weit von hier sogar nochmal schneite, hatten wir die letzte Woche herzlichstes Sommerwetter. ❤

DSC_0334

Ein Baum im Stadtgarten, dem auch am Stamm überall Blätter wachsen. Sehr faszinierend. Und hübsch!

Ein Baum im Stadtgarten, dem auch am Stamm überall Blätter wachsen. Sehr faszinierend. Und hübsch!

Letztes Wochenende war der 40. Geburtstag von Lottas Kindergarten. Ich habe nicht nur brav einen Kuchen abgeliefert (der komplett verkauft wurde *yeah*) sondern den Tag auch wirklich sehr genießen können.

DSC_0250

Wir waren überhaupt viel draußen unterwegs und auch wenn ich bis 15.35 Uhr Kurs hatte noch mindestens ein Stündchen im Garten.

papalove

Lotta ist ein echtes Papakind – und es ist immer wieder sooo schön zu sehen welch tolles Team die beiden sind. ❤

Unsere Mädels schlafen in letzter Zeit oft einfach so und auch das macht mich sehr glücklich, selbst wenn wir immer noch verdammte Misttage haben was das Schlafen betrifft.

Superrdad: Beide Mädchen schlafen - er ist dank Cola und Kaffee topfit *lach*

Superdad: Beide Mädchen schlafen – er ist dank Cola und Kaffee topfit *lach*

Wenn sie dann im Garten auf meinem Schoß einschlafen, tun meine Beine es ihnen zwar meist gleich – ganz selig macht es mich trotzdem. *schnüff*

DSC_0032

Diese Woche haben sich auch besonders viele Glücksmoment-Fotos ergeben – sodass es noch ein paar Bilder mehr als sonst gibt 😉

Lene im Körbchen *zucker*

Lene im Körbchen *zucker*

Unsere große Lotta <3

Unsere große Lotta ❤

Sooo verliebt in HerrRegenbogen - ich hoffe sehr, dass sich das niemals ändern muss...

Sooo verliebt in HerrRegenbogen – ich hoffe sehr, dass sich das niemals ändern muss…

Wir haben eine Strandmuschel für unseren bevorstehenden Inselurlaub (davon muss ich auch unbedingt noch berichten!) gekauft. Der Mann findet sie auch super als Höhle im Kinderzimmer Wohnzimmer. Ähm ja… da steht sie momentan immer noch =p

DSC_0344

Was mich auch seehr glücklich macht, ist, dass der Schnitt für mein Schlupflätzchen (nächste Woche Mittwoch soll mein erstes Freebook erscheinen! =) bei meinen lieben Probenäherinnen so gut ankommt! Sie haben schon viele wunderhübsche Stücke gezaubert. *freu*

DSC_0126

Zum Abschluss nochmal zwei Bilder die ich euch einfach nicht vorenthalten mag. ^^

lene

DSC_0929

Lotta mit der Sonnenbrille vom Papa ist auch mit dem Handy vom Papa fotografiert – der Unterschied zur DSLR ist merklich, aber ich mag das Bild trotzdem sehr..

Ein wunderschönes Freuwochenende wünsche ich euch!

Herzlichste Grüße,
Melly

Probenähen bei mir! (=

Heute möchte ich zu etwas für mich noch ganz besonderem aufrufen. ^^

Auch wenn es kein riesen Projekt ist und ein Freebook werden soll, möchte ich dass Anleitung und Schnitt wirklich gut und vorab ordentlich getestet sind. Vielleicht gibt es da draußen ja noch ein paar Damen, die mir gern helfen mögen?

Es geht um ein Schlupflätzchen, dass sich auf zwei unterschiedliche Arten nähen lässt.titelbild

Ich wünsche mir Feedback zur Anleitung und zum Schnitt. Außerdem natürlich schöne Bilder, gern am Modell – ist aber keine Pflicht. (=
Bewerben könnt ihr euch hier in den Kommentaren, per Mail (steht im Impressum) oder auf Facebook. Eine kurze Vorstellung von dir und Beispielbilder oder ein Link zu deiner Seite wäre toll. ❤

Testzeitraum ist ab jetzt bis inkl. Montag 27.04. – bis dahin brauche ich die Bilder, da das Freebook gleichzeitig eine Projektarbeit für meine Weiterbildung ist. (=

Ich freu mich!
Melly