Cool Kaja

DSC_0156

Ich finde sie richtig richtig cool! Und nur für euch habe ich mich mit Leggins vor die Holzwand gestellt :p
Mein nächstes Nähwerk für mich wird eine Jeans sein – ich hätte das lang nicht gedacht, aber der Schnitt Merle, genau wie dieser Pulli von Mamili1910, wartet nun drängender als zuvor auf seine Umsetzung.

DSC_0155

Der Reißverschluss in der Raglannaht ist tatsächlich ja „nur“ Deko – aber ziemlich geile wie ich finde. 🙂
Mir fiel da der zweifarbige Reißverschluss wieder ein, den ich als Stückchen Meterware hier im Nähmaschinenladen gekauft hatte. Ich weiß leider nicht mehr von welcher Firma der stammt – aber ich brauche mehr davon.

DSC_0182

Neben Kragen und Kapuze die perfekt aneinander angepasst sind, gibt es noch eine Besonderheit: die mal ganz anders versteckten Daumenlöcher =D

Ich werde die bei meiner nächsten Kaja noch besser fotografieren (lassen), aber bei den vielen Designbeispielen der anderen Mädels gibt es einige Fotos auf denen man die sehr gut erkennt. 🙂

DSC_0172

Die Fakten

Stoffe: Alles Sommersweat von Alles für Selbermacher
Schnitt: Kaja von Mamili1910
Fazit: Ich brauche eine Jeans! Und Sommersweat ist perfekt =D Aus so kuscheligem Sweat kann ich für mich nämlich nur Jacken nähen, die sich leicht an und ausziehen lassen.

DSC_0159

Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch! ❤ Was näht ihr gerade so?

Bis bald,
eure Melly Regenbogen

DSC_0166

Advertisements

Eine kuschelige Lieblingshose

So schön einfach sie zu nähen ist und so perfekt wie sie gleich passte, so schwierig war die Umsetzung bei diesem Nähprojekt…
Meine Overlockmaschine ging endgültig in die Knie und ich habe sie letztlich schrecklich laaangsam mit meiner treuen Nähmaschine fertig genäht. Für die Fotos blieben nur Regentage, so dass es Indoobilder werden mussten….

1

Daher bekommt ihr heute nur zwei Fotos und ein Stückchen von unserem Badezimmer zu sehen 😉
Alle anderen Bilder – und ja wir haben und mit Buch und Riesenteebecher mächtig ins Zeug gelegt ;p – waren leider ziemlich für die Katz… Nächstes mal gibt es wieder mehr 😉

2

Begeistert hat mich wie gesagt sofort die Passform! ❤ Ich hatte bisher selten eine Hose die sofort so gut saß! Noch dazu in einem Probenähen =D Und auch wenn es sich bei Skadi von Mamili1910 „nur“ um eine Freizeithose handelt, ist sie für mich eine echte Entdeckung. ❤

Da werden für den Sommer noch ein paar weitere folgen. ^_^

Stoffe: Sweat vom Stoffmarkt im Mulhouse
Schnitt: Freizeithose Skadi by Mamili1910
Fazit: Ich muss mich an die Jeans wagen! =D
Linked: zum RUMs *yeah!*

Machts euch gemütlich 😉
eure Melly Regenbogen

Jacke mit Appli

Hier hatte ich euch die Jacke schon gezeigt – inzwischen ist auch die schöne Reh-Applikation von Stuff-Deluxe längst erhältlich.

DSC_0085

Toll bei einer Jacke ist ja schon, dass man zumindest auf Vorder- und Rückenteil auch am fertigen Kleidungsstück noch super gut Applikationen nachrüsten kann.

DSC_0039

Das kleine Rehmädchen passte einfach wunderbar und ich konnte ganz geschickt und dezent auch mal wieder die von Lotta so geliebte Spitze verarbeiten. 🙂

DSC_0043

Hier sieht man auch noch einmal sehr schön den Strick den ich auch als zweite Schicht über normales Bündchen gelegt habe.

DSC_0088

Stoffe: Sommersweat von… ich gebs zu, ich komme nicht mehr drauf O.o sorry!
Applikation: Reh Lotti von Stuff-Deluxe
Schnitte: Little Johanna & Jonas by Mamili1910
Fazit: Schade dass das Kind so wenig Jacken braucht *lach* Aber so warm wie ihr in letzter Zeit (im Januar!) oft ist, werde ich in Zukunft wohl auch nur noch Jacken statt Pullovern nähen…

DSC_0009

Machts schön ihr Lieben, bis bald hoffentlich,
eure Melly Regenbogen 

Eine Jacke für Applis vorne drauf!

Johanna mamili1910 - Lotta in rosa Jacke mit schrägem RV

Das war wirklich mein erster Gedanke, als ich Connys neuesten Streich sah *hihi* Vor wenigen Tagen erschien bei Mamili1910 der Schnitt „Jonas & Johanna“ (sowie die Johanna für Damen) und ich kann nur meine Empfehlung aussprechen 😉

DSC_0047

Lotta mag die Jacke jetzt schon sehr – dabei bekommt sie erst jetzt, wo sie nochmal auf meinem Nähtisch liegt ein weiteres Highlight. ^_^

Da der Reißverschluss diese hübsche Kurve zieht, bleibt vorne viel Platz für eine ungeteilte Applikation. *yeah*

DSC_0058

Die Jacke sieht in unserem Fall nur so puschelig aus, weil Lotta einen Wollpullover drunter trägt *hihi*

Genäht ist sie aus relativ dünnem Sommersweat, den ich ganz spontan mal mitgeordert hatte, als ich Softshell für Herrn Regenbogen bestellen „musste“. *lalala*
Das Futter der Kapuze und die Belege bestehen aus einem weichen dünnen Strick, von dem ich mal ein Restchen geschenkt bekommen habe. Der hatte einfach die perfekte Farbe ❤
Für die Ärmelbündchen war er allerdings viel zu dünn und weich – daher habe ich die mit ganz normaler weißer Bündchenware gedoppelt. Ich freu mich immer so wenn ein Plan funktioniert! *muahahaHihi*

Johanna mamili1910 - Lotta in rosa Jacke mit schrägem RV

Die Kapuze überlappt oben ein gutes Stückchen und lässt sich dank der Knöpfe perfekt anpassen. Wir haben die Jacke probiert und dann wirklich die Positionen der Knöpfe erst eingezeichnet – so dass es Lotta nicht zu eng am Hals ist, aber eben auch der Wind nicht rein pfeifen kann. 🙂

Johanna mamili1910 - Lotta in rosa Jacke mit schrägem RV

Ja.. schon dreckig – das ging fix! xD

Das sind die Momente in denen ich das Selbernähen besonders liebe. Gekauft wäre dieser Kragen aller Wahrscheinlichkeit nach mit Klett ausgestattet. Und Klett kann ich wirklich nicht besonders gut leiden… Er zerstört hier stetig feine Fasern, Kordeln und Wollsachen. Es wird Zeit dass ich auch die geerbte (Kauf-)Winterjacke in 104 ersetze…

Bevor ich es vergesse kommen wir zu den Fakten:
Stoffe: Sommersweat von… ich gebs zu, ich komme nicht mehr drauf O.o sorry!
Schnitte: Little Johanna & Jonas by Mamili1910 (momentan noch zum Einführungspreis 😉 ), die Hose haben wir aus einem Wanderpaket.
Fazit: Jetzt geh ich applizieren und dann kommen noch ein paar dieser Art ❤ =D I like it!

Johanna mamili1910 - Lotta in rosa Jacke mit schrägem RV

Ein wunderschönes Wochenende euch ❤
eure Melly Regenbogen

PS: Ich mach euch, wenn ich die Appli dann zeigen kann und darf, auch noch Fotos von dem wunderhübschen Innenleben. =D Die Jacke muss nämlich nicht komplett gefüttert genäht werden, sonder kann ebenso gut mit echt professionell aussehenden Belegen ausgestattet werden.

DSC_0082

Zwiebellook – perfekt für windige Tage

DSC_0022

Und wo ich gerade dabei bin mehr oder weniger „alte“ Fotos auszubuddeln *ups* Hier noch eine Lennja, die den ganzen Sommer eines meiner Lieblingsteile war.

DSC_0048

Das lag nicht zuletzt an den Kombiteilen die einfach und schnell dafür sorgten, dass das Kind immer warm genug gekleidet ist. Oft war es tatsüber kaum auszuhlten, gegen Abend und morgens waren wir dagegen froh über Bolero und Hut.

DSC_0053

Wobei ich bei letzterem zugeben muss, dass der nur so perfekt sitzt, wenn man ihn gerade ordentlich drapiert hat. *seufzt* Den Sommerhut Noel aus Jersey hatte ich lang im Auge und war dann, als ich ihn endlich gekauft und gleich genäht habe, doch enttäuscht.

Ein zweiter Versuch steht allerdings aus, da dies durchaus an meinem doch recht weichen Blümchenjersey gelegen haben könnte. Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Schnitt? 

DSC_0062

Das kleine Bärchen musste unbedingt mit zu unserem Ausflug und auch momentan schläft es gerade im Bett der kleinen Fee. ^_^

DSC_0071

Sie hat nicht das EINE unersetzliche Tier, aber doch einige Lieblinge. Wahrscheinlich sollte ich glücklich darüber sein, da es hier meist einen Ersatz gibt wenn das zuerst gewünschte Plüschie nicht auffindbar ist.

DSC_0173

Die Fotos stammen aus dem Frühjahr, als Lotta eine ähnliche Frisur trug wie ich jetzt ^^

Aktuell möchte sie ja gern eine Fee mit langen Zöpfen sein… Dafür werden die Zotteln fleißig gestriegelt und sind hoffentlich bald lang genug für richtige Zöpfe, wie sie die kleine Schwester gerade gar nicht tragen mag, aber schon könnte. *seufz*

DSC_0159

Das folgende Bild habe ich übrigens mal mit rein genommen um euch zu zeigen, wie ganz viele unserer Fotos aussehen 😛

DSC_0132

Auch hier passiert es oft, dass Fokus und Belichtungszeit nicht ganz zur Bewegungsfreude der Kinder passen. *lach*

DSC_0116

Lotta hat so viel Freude und meist alle Zeit der Welt ihre Umgebung zu entdecken – ich muss nur die Gelassenheit besitzen ihr diese Zeit einfach auch zu lassen. ❤

DSC_0108

Wie vor einer Weile bereits erwähnt übe ich mich gerade sehr darin und es gelingt mir immer öfter, nicht das Ziel oder die Zeit vor Augen zu haben sondern uns einfach mal treiben zu lassen.

DSC_0106

Wenn die kleine Schwester allerdings zurennt, während mein Träumerchen noch ganz lange gucken und die Blätter eines Strauches in hundert kleine Fitzel zupfen mag, der Bus aber eben wirklich gleich kommt oder mir kalt ist und ich nur schnell heim mag… dann fällt es mir richtig schwer ruhig zu bleiben…

DSC_0094

Inzwischen habe ich mir einige „Tricks“ zusammengesammelt: Singen (Schmetterling du kleines Ding“ ist so ziemlich das einzige Lied, bei dem ich nie nach der Melodie kramen muss *lach*), ein Wettrennen veranstalten oder etwas in der Umgebung suchen. Klapp leider alles nur manchmal, aber ist definitiv besser als nur schlecht gelaunt ans Weitergehen zu erinnern.

Vielleicht hast du noch einen tollen Tipp für mich?

DSC_0197

Stoffe: Vom Markt – es tut mir fast etwas leid dass ich das immer schreiben muss… Die Mengen die ich da kaufe sind wahrscheinlich auch nicht ganz normal…
Schnitte: Lennja von Mamili1910, Leggins Jalka in Caprilänge von Näähglück, Sonnenhut Noel von 3EMs und der Bolero Mijo von Minamo
Fazit: Das einzige was ich bei den wunderschönen Lennjas immer wieder bedauere ist, dass sie wohl zu schmal geschnitten sind für Lene. Dafür passt der Schnitt Lotta einfach umso besser und es darf ja auch mal nur für sie sein. ❤
Den Bolero nähe ich auch in jeder Größe immer wieder, hat sich die Kombination hier einfach als unheimlich beliebt entpuppt. =D

DSC_0027

Kuschelt euch schön ein und schreibt doch gern mir mal,
eure Melly Regenbogen

DSC_0038

Neue Glitzersterne für Lotta

DSC_0165

Das Kleidchen wurde ja sehr geliebt – nun ist der Sommer endgültig vorbei und kein Glitzer mehr in Lottas Schrank… Oh Schreck! *hihi*

DSC_0158

Das musste also zügig geändert werden 😉
Perfekt passte hier die Erweiterung der Ida von Mamili1910, denn das schmale Shirt wirkt auch bei den kleineren Mädels schon so richtig cool.

DSC_0078

Ich mag den Kontrast aus den eher rockigen, monochromen Sternen, dem Knallpink und dem süßen Hasi. ^_^

DSC_0111

Allerdings mochte der leuchtend pinke Feincord meine Camera an diesem Tag nicht besonders *seufz* Nun gut, dass sie superduperknallpink ist sieht mal wohl ;p

DSC_0133

Das Puhmphöschen ist unser erstes in Größe 104. Es ist bereits beschlossene Sache dass hier noch so einige mehr folgen müssen. Unser neuer Kindergarten fordert wirklich viele Wechselkleider und die werden tatsächlich auch benötigt O.o Die Kids dürfen dort nicht nur rein und raus wie sie wollen, sondern auch mit Wasser panschen und im Dreck spielen ohne Ende. Herrlich! =D  Ich freu mich wirklich dass sie dort nicht mehr aufgrund „organisatorischer Bequemlichkeit“ eingeschränkt werden.

DSC_0076

Und es ist nicht so, dass keine Regenkleidung getragen werden würde 😉 Richtig wildem Forscherdrang hält diese derzeit allerdings wohl nicht ganz stand. ^^

DSC_0066

Ich bin nicht böse drum, sondern nähe ihnen einfach noch ein paar mehr gemütliche Kindergartenklamotten. ❤

DSC_0154

Nochmal zu unseren Fotos ^_^
Der blaue Schirm wanderte bei unserem kleinen Spaziergang in Herrn Regenbogens Jackentasche mit. Ich dachte ja nicht, dass wir ihn tatsächlich brauchen würden.
Doch es begann zu tröpfeln als wir uns gerade auf den Heimweg machten und der Schirm entpuppte sich als super Requisite.

DSC_0160

Ich muss hier doch nochmal erwähnen dass ich dem Kind nie exakte Anweisungen gebe – höchstens so etwas sage wie „Schau mal da vorne ist ein Hausen Blätter!“. Oder eben „Kommt wieder her!“ Wenn die Mädels den Radweg blockieren oder so…

DSC_0174

Schnitte: Ida by Mamili1910, Puhmphöschen by ManjiPuh näht
Stickdatei: bunnylove by Stuff-Deluxe
Linked: cordcordcord – ich liiiebe den ja! Und freu mich immer wieder wenn ich den vernähen kann ^_^

DSC_0152

Wie das mit beliebten Requisiten so ist, konnte Lene ihre Schwester unmöglich allein damit lassen. *hihi*
Ihr Shirt zeige ich euch die Tage nochmal etwas weniger verwackelt 😉

DSC_0149

Ob Regen oder Sonnenschein, genießt den Herbst und macht das Beste draus ❤
eure Melly Regenbogen

Sommerkleid-Recycling

Zeitreise: Spätsommer 2016 <3

dsc_0738

Es war ein wahnsinnig schöner Tag, ich allein mit den Mädels auf dem Heimweg vom Tierpark und Lotta die zwar Lust auf Fotos hatte verweigerte die Strumpfhose :p

dsc_0741

Daher hat heute unsere allererste Lennja einen Soloauftritt! *hihi*

dsc_0812

Der Stoff aus dem dieses Kleid besteht war einmal ein Kleid von mir – Eine Schrankleiche, weil der Stoff zwar toll, der Schnitt für mich aber suboptimal war. Ich bereue etwas kein „Vorherbild“ gemacht zuhaben…

dsc_0793

Der Schmale Schnitt mit den langen Zipfeln passt einfach sooo toll zu Lotta ❤

dsc_0795

Fix genäht ist es außerdem finde ich ^_^ Sogar die Daumenlochärmel bedeuten keinen großen Mehraufwand oder gar zusätzliche Schnittteile.

dsc_0740

Ich glaube das ist etwas was mir mit am besten gefällt: Die Ärmel haben Daumenlöcher an der richtigen Stelle und sind dennoch nur aus je einem Stück.

dsc_0760

Beim Halslochstreifen für Jersey war ich ja erst mal etwas skeptisch, weil dieser breiter ist als ich ein Bündchen hierfür zuschneiden würde… Aber das Ergebnis überzeugt ❤

dsc_0753

Schnitt: Lennja Kids by Mamili1910
Stoff: Ursprünglich auch vom Stoffmarkt
Fazit: Die Lennja ist ein Dauerbrenner, mit langen Ärmeln lieben wir sie aber noch mehr als mit kurzen (oder ohne), denn da kann man ja keine Daumenlöcher haben :p )

dsc_0814

Oh und hier ganz zum Abschluss noch mein absolutes Lieblingsbild dieses Tages. ❤

Ich wünsche euch ganz ganz viel Sonne und gute Laune,
eure Melly Regenbogen

dsc_0827

Ich will einen Hasenpulli! oder Baumwollfleece-Liebe

Vorweg: Wir haben das Gewinnspiel nicht vergessen! 😉 – Bitte entschuldigt die Verzögerung, heute Abend wird die Glückliche bekannt gegeben ❤

dasregenbogenkind_00104ronnja

Einen besonderen Pullover mag ich euch heute vorstellen ❤ Die liebe Conny von Mamili1910 hat mich gebeten auch ihren neusten Streich – die Ronn(ja) wieder zu testen – dies war mir eine echte Ehre! =D

dasregenbogenkind_00102ronnja

Zumal sie schon ganz richtig vermutet hat, dass die gedrehte Zipfelkapuze genau unser Ding ist! Fast ohne Farben bin ich diesmal ausgekommen und dennoch ist es sehr „wir“ finde ich.

dasregenbogenkind_00109ronnja

Der Longpulli ist derzeit im Dauereinsatz und Lotta war gestern Abend sehr glücklich darüber als ich sagte sie könne ihn am Morgen nochmal anziehen. Das passiert hier tatsächlich eher selten *lach* Also dass etwas am Abend noch sauber ist 😉

dasregenbogenkind_00110ronnja

Ich gestehe übrigens dass wir ziemlich wenig raus gehen derzeit – sowohl uns Eltern als auch den Kindern wird ziemlich schnell kalt – da helfen auch Schneeanzug und Mantel nicht wirklich… Hier haben wir es für unsere Verhältnisse ziemlich lange draußen ausgehalten – zeitweise sogar ohne Jacke, dafür mit viiiel rumrennen ^_^

dasregenbogenkind_00107ronnja

Meine Kinder lieben den Schnee, mögen aber keine Handschuhe – eine eher schwierige Kombination…. Dem Schneehase ist das wurscht, der hüft durch die weiße Pracht.

dasregenbogenkind_00111ronnja

Lotta weiß zwar dass sie durch das Kaninchen auf dem Pulli nicht aussieht wie eines, sagt aber dennoch „Ich will ein Hase sein!“ wenn sie um diesen Pulli bittet. ^_^

Was sie auch oft „sein“ will ist Hexe, Katze oder Einhorn natürlich!
Monster sind hier leider nicht mehr soo beliebt und ich freue mich schon sehr dass Lene die Monstersachen bald erben kann ❤ Ich mag die ja immer noch ganz besonders.

dasregenbogenkind_00101ronnja

Schnitte: Ronn(ja) von Mamili1910 Gr. 98 – die Leggins ist schön warm und von Oma gekauft 😛
Stoffe: Den schönen Hasensweat habe ich mir damals für meinen Gewinn beim Fotowettbewerb von Finnleys ausgesucht. <3; der naturweiße Baumwollfleece ist von AFS und ich liiiiebe den! Wäre das hier möglich, ich würde mal eben drei bis 13 Meter davon ordern und horten.
Fazit: Stoff und Schnitt finden manchmal wie von allein zusammen – die Hasis lagen hier fast ein Jahr – ich hab mich einfach immer nicht getraut. Heute freu ich mich sehr darüber, denn sie haben ihre perfekte Bestimmung gefunden ❤

dasregenbogenkind_00099ronnja

Bis sehr bald 😉
eure Melly Regenbogen

Hier kommt die Maus!

likee

Ein ganz besonderer Stoff, ein besonderer Schnitt und ein gemütlicher (letzter) Samstag: Den tollen Maus-Stoff habe ich, bzw. Lotta bei Schnittwechsel gewonnen ❤ Danke nocheinmal dafür! Der Schnitt ist von Mamili1910 und eben erst erschienen – für die ganze Familie ;). Und den Samstag haben wir mit zwei kleinen Spaziergängen und viel spielen und kuscheln verbracht.

like

Mal wieder haben wir das Jeansröckchen von der kleinen Schwester geliehen *lach* ich muss unbedingt in der aktuellen Größe auch so eins nähen.

dsc_0175

Der schräg und um die ganze Kapuze verlaufende Reißverschluss macht optisch echt was her finde ich! Auf solch einen besonderen Schnitt haben wir für die Maus gewartet. ❤

Durch einen Untertritt (ein Stück Stoff unter dem Reißverschluss) lässt sich der Reißverschluss zwar öffnen, gibt den Blick aber nicht frei auf Haut oder Unterwäsche, sollte der Reißer mal offen sein 😉

dsc_0219

Lotta liebt die Maus und auch den Stoff mit der Maus – und hiermit dieses Shirt 😉 – nach wie vor ganz besonders. Ich habe mich nach dem Nähen daran erinnert dass ich auch in der Grundschule die Maus noch immer spitze fand.. Das Restchen welches vom Mausstoff noch hier liegt wird auf jeden Fall so vernäht dass das Kind nicht raus wachsen kann. Puppenkleidung oder so ^_^ Denn auch wenn es sicher wieder mal einen tollen Maus-Stoff geben wird.. man weiß ja nie :p

liike

Das Shirt hat noch etwas Zuwachs, Lotta ist er 94,5 cm groß, hier genäht habe ich die 98, die ja nach oben auch noch etwas Luft haben sollte. Da Lotta sich wohl fühlt und tatsächlich nichtmal die etwas langen, weil ohne Bündchen gearbeiteten, Ärmel bemängelt hat, bin ich zufrieden ^_^

Die vermeintlich schwierigen Stellen entlang der Reißverschlusses sind mir gut geglückt und für den Henning für Herrn Regenbogen halte ich mal Ausschau nach einem besonders schönen metallisierten Reißverschluss.

dsc_0171

Stoffe: Reste und Gewinn ❤
Schnitte: Little Hennja/Henning von Mamili1910 und Blowing up by KlecksMACsFazit: Sieht viel koplizierter aus, als es ist ehrlich! ❤ Gerade das Einnähen des RV ist detailliert erklärt und mit etwas Stylefix, oder ähnlichem Klebeband wirklich Problemlos gemacht ^_^

Und nun will ich fix wieder an meine Näh.. ähm Stickmaschine ^_^
Ein wunderbares restliches Wochenende euch ❤
eure Melly Regenbogen